"Bin begeistert"

  • Versand ab 59€ gratis (D)
  • Alles zum Schmuck machen
  • PayPal, AMAZON PAY, Kreditkarten
  • Rechnung per E-Mail
  • Versand ab 59€ gratis (D)
  • Alles zum Schmuck machen
  • PayPal, AMAZON PAY, Kreditkarten
  • Rechnung per E-Mail

Ratgeber Schmuck


Welches Schmuckstück passt am besten zu mir?

Schmuck kann ein wunderbarer Weg sein, um Ihr Outfit aufzupeppen und Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Wenn Sie jedoch nicht sicher sind, welcher Schmuck zu Ihnen passt, gibt es ein paar Tipps, die Ihnen bei der Auswahl helfen können.

Zunächst einmal sollten Sie auf die Farbe des Schmucks achten. Gold- und Roségold-Töne passen zu jedem Hauttyp und können warme Töne in Ihrem Teint hervorheben. Silber hingegen harmoniert besser mit kühleren Hauttypen und kann dazu beitragen, dass Sie strahlen.

Die Größe und Form des Schmucks sollte auch zu Ihrer Statur und Körperpartie passen. Wenn Sie zum Beispiel ein schmales Handgelenk haben, sollten Sie sich für filigranen Armschmuck entscheiden, um die Proportionen auszugleichen.

Wichtig ist auch, dass Sie Schmuck wählen, der Ihnen persönlich gefällt und Ihre Persönlichkeit unterstreicht. Ob Sie sich für auffällige Statement-Stücke oder zarte, subtile Schmuckstücke entscheiden, hängt ganz von Ihrem individuellen Stil ab.

Letztendlich gibt es kein Richtig oder Falsch, wenn es um Schmuck geht - es geht darum, das zu wählen, was Ihnen am besten gefällt und Sie zum Strahlen bringt. Vertrauen Sie auf Ihr Gefühl und wählen Sie Schmuck, der Ihre Einzigartigkeit zum Ausdruck bringt.

Ist 925 Silber echtes Silber?

Ist 925 Silber echtes Silber?

925 Silber ist eine Legierung mit einem Anteil von 92,5% reinem Silber und einem Rest von von 7,5% Kupfer. Der Feingehalt beträgt sogenannt 925/1000. Schreibweisen: 925, 925/-, 925/000.

Namensgeber war einmal das britische Pfund Sterling.

All unsere Silberprodukte entsprechen den Europäischen Standards, wonach kein Nickel in den Legierungen enthalten sein darf.

Vielfach wird zudem umwelt und -resourccenschonend recycletes Silber verarbeitet.

Unsere Sterling-Artikel sind teilweise noch zusätzlich vergoldet, rosevergoldet oder ganz NEU auch rhodiniert ( 2mm-/4mm-Perlen).

Wir putze ich echtes Silber?

Sie kennen das ständige Anlaufen von Silberbesteck oder -geräten? Ist völlig normal und der umgebenden, mehr oder weniger schwefelhaltigen Luft geschuldet.

Mit der Tragezeit nutzt sich dieser Schutz natürlich ab. Und dann hilft immer wieder das gute alte Silberputztuch.

Bei den vergoldeten oder rosevergoldeten Artikeln bitte ganz vorsichtig putzen.

Unsere Silberperlen sind mit einem extra Anlaufschutz geschützt.

allg. Schmuckpflege-Tipps:

Wenn Sie Ihre Lieblingsschmuckstücke in altem Glanz erstrahlen lassen möchten, ist eine regelmäßige Reinigung unerlässlich. Dabei sollten Sie jedoch darauf achten, dass Sie das jeweilige Material des Schmuckstücks kennen, da die Reinigung je nach Material unterschiedlich ausfällt.

Wenn Sie selbst alltägliche Gebrauchsspuren entfernen möchten, sollten Sie immer das Material des Schmuckstücks berücksichtigen. Goldschmuck lässt sich zum Beispiel mit einer milden Seifenlösung reinigen, während Silberschmuck mit einem speziellen Silberputztuch behandelt werden sollte. Perlen und Edelsteine sollten niemals mit Reinigungsmitteln in Berührung kommen, da sie dadurch beschädigt werden können.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Schmuckstücke lange Zeit in schönem und gepflegtem Zustand bleiben. Eine regelmäßige Reinigung und Pflege ist der beste Weg, um Ihrem Schmuck zu altem Glanz zu verhelfen.


Welche Goldlegierungen gibt es?

Kennen Sie den Unterschied zwischen 585/-Gold und 14K-Gold oder 14ct Gold?

Der Unterschied ist rein geografisch:

In Deutschland gibt man mit der dreistelligen Zahl den Goldanteil bezogen auf Tausendstel an, in anderen Ländern sind 14K oder 14ct üblich.

Inhaltlich sind beide Begriffe identisch.

333/- = 8K (arat), ct

375/- = 9K (arat),ct

585/- = 14K (arat),ct

750/-= 18K (arat),ct

Übersicht der üblichen Goldlegierungen im Schmuckbereich:

333/- = 33,3% Gold, Rest andere, sehr heller Goldton

375/- = 37,5% Gold, Rest andere, heller Goldton

585/- = 58,5% Gold, Rest andere, schöner Goldton

750/- = 75% Gold, Rest andere, satter Goldton

Üblicherweise wird also mit der Stempelung nur der Goldanteil angegeben.

Der"Rest" besteht aus Silber, Kupfer oder Palladium.

So ist beim ROSÉGOLD das rötliche Kupfer für die Roséfarbe verantworlich, beim WEISSGOLD das Palladium ( Platinnebenmetall).

Warum wird überhaupt legiert?

Würde man reines ( Feingehalt 999,99) für Schmuckstücke verwenden, hätte man zwar ein Schmuckstück von bestechend schöner, satter Goldfarbe, aber es wäre durch seine Weichheit extrem kratz- und biegeempfindlich - und deshalb nicht tragbar.

Um die Trageeigenschaften zu optimieren, setzt man dem reinen Gold Legierungspartner wie reines Silber oder Kupfer zu.

Interessant ist hier die 333/-Legierung, die mit einem Goldanteil von lediglich 33,3% im strengen Sinne keine Legierung mit dem Hauptbestandteil Gold ist. Vielmehr ist sie mit einem Silberanteil von 66,7% eher eine goldfarbige Silberlegierung.

Wir von Steineundmehr haben uns aus diesem Grund immerhin für die 375/-Goldperlen als Einstigesqualität entschieden...


Was heißt Gold-Filled eigentlich?

Was heißt GOLD-FILLED eigentlich genau?

Was heißt GOLD-FILLED eigentlich genau?

Gold-Filled Perlen sind Perlen,die aus einer massiven Goldschicht (die normalerweise mindestens 5 % des Gesamtgewichts des Artikels ausmacht) besteht, die mechanisch mit dem Basismetall verbunden ist.

Gold Filled-Perlen bestehen aus mindestens 5 % 14K oder 12K ( 500-585) Gold auf einem Messingkern. Die meisten hochwertigen Gold-Filled Perlen haben das gleiche Aussehen wie hochkarätiges Gold, und Gold-Filled Artikel können selbst bei täglichem Tragen 10 bis 30 Jahre halten, obwohl sich die Goldschicht natürlich schon irgendwann abnutzt und das darunterliegende Metall freilegt.

Gold Filled Schmuck hat das Aussehen von Goldschmuck, kostet aber viel weniger.

Quelle WIKIPEDIA:

"Gold filled (Englisch für gefülltes Gold) bezeichnet ein Verfahren, bei dem eine äußere Schicht echtes (= massives) Gold mit einem Metallkern aus Messing, Kupfer (früher auch Silber) verbunden wird. Das Gold wird in einem speziellen Verfahren aufgewalzt und bei Schweißtemperatur dauerhaft mit dem Trägermetall verbunden.

In den USA, wo das Verfahren hauptsächlich eingesetzt wird, unterliegt die Qualitätskontrolle der Federal Trade Commission, die unter anderem als Verbraucherschutzbehörde fungiert."

Da Gold-filled Perlen können sogar recycelt werden.

Die Goldschicht dieser GoldFilled-Perlen ist 15 bis 25 Mal dicker als die, die durch Goldgalvanisierung erzeugt wird .

Gold filled, das nach dem patentierten Herstellungsprozess gefertigt und entsprechend gekennzeichnet ist, erfüllt als klassisches Bimetall die jeweiligen physikalischen und auch chemischen Eigenschaften seiner beiden Legierungsmetalle. Empirische Werte bestätigen eine entsprechende Hautverträglichkeit. Aufgrund seiner Eigenschaften als Bimetall kann gold filled, anders als galvanisch vergoldete Metalle, verlötet werden, um Einzelteile zu verbinden. Auch die Menge des Abriebs der äußeren Goldschicht durch Ingebrauchnahme und Pflege entspricht dem massiv goldener Schmuckstücke.

Gold Filled Schmuck hat das Aussehen von Goldschmuck, kostet aber viel weniger.



Was meint die Bezeichnung DQ bei Modeschmuck?

Was ist eigentlich Messing? Was ist Zamak?

Viele Modeschmuckartikel sind aus einer Kupferlegierung MESSING oder auch einer Zibklegieung ZAMAK hergestellt.

Die Anhänger/ Perlen / Schmuckverbinder / Verschlüsse werden im Gußverfahren hergestellt und anschließend galvanisch beschichtet:

versilbert 999Ag ( =SILBER)

antik versilbert 999Ag ( = ANTIKSILBER)

vergoldet 24K (= GOLD)

rosevergoldet 14K (=ROSEGOLD) oder

bronziert ( = BRONZE).

Was heißt DQ?

DQ ist die Abkürzung für "european designer quality".

Gemeint ist, daß die Artikel in einer europäischen Fertigung nach geltenden europäischen Standards nickelfrei hergestellt werden.

Nicht nur die feinen Gußausführungen für die zahlreichen Motive, Perlen und Anhänger, sondern auch die anschließenden Verarbeitungsschritte und galvanischen Oberflächenbehandlungen wie z.B. die Vergoldungen, sind von Top-Qualität!

In Europa das Beste, was man bekommen kann!

Also perfekt zum Schmuck basteln!

Zudem sind die verhältnismäßg kürzeren Lieferwege umweltschonender...

Pflege und Umgang mit beschichteten Artikeln

Versilberte, vergoldete, rosevergoldete oder bronzierte Artikel sind Artikel, deren Beschichtungen sich mit der Zeit abarbeiten. Rosevergoldete Artikel enthalten das Metall Kupfer, welches die schöne rote Färbung bewirkt. Allerdings reagiert das Kupfer auch gern mit der Umwelt und verfärbt daher eher als die anderen Beschichtungen.

Bei guter Pflege halten sie umso länger.

Meiden Sie daher intensiveren Wasserkontakt ( Dusche, Spülwasser, Sauna, Schwimmbad , um nur einige zu nennen ) und das Tragen bei sportlichen Aktivitäten.

Kosmetika oder auch Medikamente können in einzelnen Fällen zu Verfärbungen führen.

Letztendlich sind sie trotz alledem eine preiswerte Alternative zum Schmuck selber basteln...für Modeschmuck, den man gern und öfters wechselt, einfach perfekt!